Magazin

hih Corona Digital Webinar – Termine & Inhalte

Mehr als 300 Teilnehmern nahmen am ersten hih „Corona Digital Webinar“ zu CoCoS, >85% wünschten sich eine Verstetigung. Am 06. Mai findet daher das nächste Webinar statt, ab dann zwei-wöchentlich. Schwerpunkte werden auf dem Interoperabilitätsstandard CoCoS und der Corona Patient Journey liegen.

von Henrik Matthies

hih Corona Digital Webinar – Termine & Inhalte

Am 29. April 2020 konnten wir im Rahmen des ersten Webinars gemeinsam mit Vertretern der KBV und des RKI, sowie zugeschaltet weiteren CoCoS-Partnern wie des DIMDI / BfArMs, Charité / Berlin Institut of Health, HL7 Deutschland, der Medizin-Informatik-Initiative, der gematik, dem bvitg und mehr als 300 Teilnehmern aus der Startup- und Techszene die Corona Component Standards (CoCoS) erstmals dem Fachpublikum vorstellen. Unter cocos.teams werden kontinuierlich weitere Inhalte der vor gerade einmal zwei Wochen gestarteten Initiative vorgestellt.

Aufgrund der sehr positiven Resonanz werden wir (hih) das Format nun regelmäßig umsetzen, ab dem 6. Mai alle zwei Wochen. Thematisch werden wir jeweils im ersten Drittel den Status Quo von CoCoS und in der Corona-Pandemie passende Interoperabilitäts-Standards vorstellen. Im zweiten Webinar am 6. Mai starten wir mit der International Patient Summary (IPS), einem internationalen Standard zur strukturierten Aufbereitung von wesentlichen Gesundheitsinformationen eines Patienten, und deren Nutzung im Rahmen von COVID-19.

Im zweiten Teil jedes Webinars wollen wir ausreichend Zeit der Vorstellung und Diskussion der Corona Patient Journey widmen. Wir starten wir mit der Vorstellung der Gesamt-Journey, welche im ersten Webinar nur sehr simplifiziert erläutert werden konnte. In den darauffolgenden Webinars fokussieren wir uns dann auf einzelne Schritte der Journey.

Im letzten Teil stellen wir Best Practice Lösungen vor, die bereits in einzelnen Regionen erfolgreich Schritte der Journey digitalisiert haben, sowie relevante Teilaspekte des Gesundheitswesens wie Datenschutz / Datensicherheit, Medizinprodukterecht, Regulatorik. Im zweiten Webinar starten wir mit einem Überblick zu Struktur und Funktionsweise des deutschen Gesundheitswesens, da viele unserer Zuschauer aus anderen Branchen kommen. Wir werden auf die Unterschiede in Funktionsweise, Governance und Möglichkeiten der ambulanter vs. stationärer Versorgung sowie der öffentlichen Gesundheitsämter eingehen. Erfahrene Digital Health Unternehmer können diesen Teil nächste Woche wahrscheinlich auslassen.

Zu allen Webinars werden wir analog zum Webinar am 29. April relevante Institutionen des deutschen Gesundheitswesens einladen, um eine vielschichtige Perspektive auf den Status Quo und Zielvorstellung zu ermöglichen.

Unser Ziel: Dank CoCoS ein interoperables Ökosystem zu schaffen, das entlang der Corona Patient Journey eine bestmögliche Versorgung der Patienten wie Unterstützung der Gesellschaft durch digitale Lösungen ermöglicht. Und zu dem alle Unternehmen gleichberechtigt beitragen können, da relevantes Wissen geteilt wird.

Feedback, Wünsche und Ideen bitte mit dem Betreff „Corona Digital Webinar“ an info@hih-2025.de.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch! Anmelden wie immer über unsere Veranstaltungssseite