Terminarchiv

Termine

2.6.2021
14:00 Uhr
- 16:00 Uhr
hih Webinar
Dokumentation in der Pflege: wie geht das morgen?
virtuelle Zusammenkunft
Video-Livestream
 

Die Dokumentation in der Pflege wird zunehmend elektronisch und einfacher werden. Von der dadurch verbesserten Darstellung der Pflegezustände, -tätigkeiten und -ergebnisse lässt sich auch eine bessere Planung der Pflege ableiten. Damit wird, so die begründete Hoffnung, Zeit für die eigentliche Patientenversorgung und Gestaltung gewonnen. Der hih, die Hochschule Osnabrück und der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) als gemeinsame Veranstalter freuen sich auf reges Interesse.

In unserem Webinar wollen wir deutlich machen, was Digitalisierung der Pflegedokumentation leisten kann und was nicht. Besonderes Augenmerk gilt dem Ineinandergreifen der Dokumentationen verschiedener Professionen, Institutionen und Sektoren mit Querverbindung zwischen den verschiedenen Bereichen.
Interoperabilität spielt dabei eine große Rolle. Wir beleuchten Pflegedokumentation und Pflegeüberleitungsbericht. Moderne Technologien und Industrielösungen helfen, effizienter und zielgerichteter zu dokumentieren und Terminologien wie SNOMED CT fördern die Ziele „im Hintergrund“, ohne dass sich Pflegende tatsächlich damit auseinandersetzen müssen.
Am Ende der zweistündigen Veranstaltung wird es Gelegenheit zu Fragen und Antworten geben.
 
9.6.2021
14:00 Uhr
- 17:00 Uhr
hih Webinar
Finale: KHZG – deep dive

Telemedizin & Computerized Physicians Order-Entry (CPOE), Reifegrad-Messung und der ganze Rest

virtuelle Zusammenkunft

Video Livestream Anmeldung

Mit unserer deep dive-Webinaren beleuchteten wir die einzelnen Fördertatbestände intensiver, die im KHZG festgeschrieben sind. Nun wird es bei unserem vorerst letzten Webinar zu dem Themenkreis nicht nur in altbewährter Manier um die noch verbleibenden FTBs Telemedizin & CPOE gehen, wir schauen auch auf die Antrags-Fortschritte in den Ländern. Wir sprechen mit länderübergreifenden Klinikgruppen über das praktische Prozedere, Höhen, Tiefen und überraschende Wendungen.
Und wir freuen uns darauf, das Gewinner-Konsortium für die Reifegrad-Messung im Interview zu haben und exklusiv die ersten Schritte und Eckpfeiler zu erfahren.

30.6.2021
16:00 Uhr
- 18:00 Uhr
Sprechstunde für Ärzt:innen
KIM – Sichere Emails für Ärzt:innen, Vol. 2

virtuelle Zusammenkunft

Video-Livestream – ohne Anmeldung

KIM – Der Kommunikationsdienst im Medizinwesen ermöglicht endlich den sicheren Austausch medizinischer Dokumente wie Befunde und Arztbriefe über die Telematikinfrastruktur. Der Versand von Papier und Faxen soll so bald der Vergangenheit angehören.
Gemeinsam mit dem Deutschen Ärzteblatt zeigen wir „Hands On“ was in der Arztpraxis getan werden muss, um KIM einsetzen zu können und stellen die bis dahin zertifizierten Anbieter vor.

Unsere Veranstaltungsformate

Arena 2025 - Gesundheit neu denken

Ein hih Abend der besonderen Art: Mit best practice-Beispielen aus führenden Digital Health Nationen, Blick auf den konkreten Nutzen für die Versorgung in Deutschland und über den Tellerrand hinaus, finden hier Start-up-Szene, Politik und Gesundheitswirtschaft eine gemeinsame Bühne.

DiGA-Sprechstunde

So vieles wurde rund um das Digitale Versorgung-Gesetz, den Fast Track und die Digitalen Gesundheitsanwendungen erreicht, so vieles muss dennoch noch erprobt werden – ein Thema, das den hih seit seinem Beginn umtreibt. Die DiGA Sprechstunde wurde etabliert als offenes Format für alle Beteiligten, alle Themen, alle Fragen.

Digital Summit

Bei unseren Summits werden die großen Fragen gestellt, Denkmuster durchbrochen und Dialoge / Diskussionen geführt, wie die digitale Transformation gelingen kann.

hih Roadshow

Besondere Themen erfordern besondere Maßnahmen. In seinen Roadshows forciert der hih rechtzeitig den konstruktiv-kritischen Austausch mit  Stakeholdern und Anbietern digitaler Gesundheitsanwendungen. Eine erste Runde gab es vor dem Hintergrund des DVG; die Einführung der elektronischen Patientenakte könnte ein erneuter Anlass sein.

hih Webinar

Anderthalb Stunden geballte Informationen zu einem klar abgegrenzten Themengebiet der digitalen Gesundheitswirtschaft. Gerne mit Gästen, immer unterhaltsam – meist virtuell.

International Summit

Die “Internationals” richten sich an digitale Gesundheitsunternehmen, politische Entscheidungsträger und Vertreter der Kostenträger aus der ganzen Welt. Wir stellen Prozesse zur Genehmigung vor und stehen für ausführliche Fragen und Antworten zur Verfügung.

Kais Nerdiger Nachmittag

Mit großer Geduld, Liebenswürdigkeit und Unterhaltungswert (auch für weniger gestählte Nerds), nimmt sich “unser” Mister Interoperability, Dr. Kai Heitmann, technische Fragestellungen vor. Rund um Standardisierung, Interoperabilität und einheitlichen Daten-Formate gibt es nichts, was nicht angesprochen wird – mit Beispielen aus der Praxis, dem Alltag und dem Ausland.

Sprechstunde für Ärzt:innen

Ohne die Ärzt:innen mit im Boot zu haben, werden jegliche Digitalisierungsbemühungen schlichtweg scheitern. Unsere Sprechstunde ist ein spezielles Informationsangebot von Ärzt:innen für Ärzt:innen – in Kooperation mit Fachgesellschaften, medizinischem Personal und mit prozessunterstützenden Alltagsbeispielen.

Start-up Sprechstunde

Licht in die Black Box Regulatorik. Start-ups und Innovatoren erfahren alles Wichtige zu relevanten regulatorischen Änderungen und können mit dem Gesetzgeber direkt die Folgen diskutieren.